Klicken Sie auf Ihr Bundesland
für Infos zum regionalen Taxikurs:

Bundesland-Taxilenkerkurse

taxilenker.at - Der beste Weg zum Taxischein  
 

 

 


 

So werden Sie TaxilenkerIn!

Ohne Taxilenkerberechtigung - wie der Taxischein offiziell heißt - dürfen Sie in Taxiunternehmen nicht als fahrendes Personal beschäftigt werden. Der Taxilenkerausweis gilt für bestimmte Regionen, über die Sie eine Prüfung ablegen müssen. Mit einer Ergänzungsprüfung können Sie die Berechtigung jederzeit erweitern. Die Berechtigung muss sich nur auf jene Region erstrecken, in der ihr Arbeitgeber seinen Firmensitz (Standortgemeinde) hat; von dort dürfen Sie Fahrgäste überall hin bringen). Den Taxischein stellt Ihnen auf Antrag die Führerscheinstelle der Bundespolizeidirektion oder Bezirkshauptmannschaft Ihres voraussichtlichen Einsatzortes aus. Damit Ihr Antrag auf Ausstellung der Taxilenkerberechtigung positiv erledigt werden kann, müssen Sie zum Zeitpunkt der Ausstellung folgende Voraussetzungen erfüllen (Kurs und Prüfung dürfen Sie schon vorher absolvieren):

  • Vollendung des 20. Lebensjahres

  • Führerschein der Klasse B (PKW) seit mindestens 2 Jahren
    (Probezeit muß beendet sein)

  • Mindestens 12 Monate Fahrpraxis vor Ausstellung des Taxischeins
    (nachgewiesen durch eigenen PKW oder formlose Bestätigung der Eltern, des Partners, des Arbeitgebers etc., daß Sie in diesem Zeitraum regelmäßig einen PKW gelenkt haben)

  • Vertrauenswürdigkeit
    (keine schweren Delikte wie Alkohol, Fahrerflucht, Verkehrsgefährdung etc. in den letzten fünf Jahren, falls diese Zeitspanne noch nicht ganz vorbei ist, dürfen Sie trotzdem Taxikurs und Taxiprüfung absolvieren, bekommen den Taxischein aber erst nach Ablauf der 5-Jahres-Frist ausgehändigt)

  • Körperliche Leistungsfähigkeit
    (zum Gepäckladen beispielsweise)

  • Erfolgreich absolvierte Taxilenkerprüfung
    (ein Taxilenkerkurs - wie der von uns angebotene - ist gesetzlich vorgeschrieben um zur Taxilenkerprüfung antreten zu dürfen)

  • 6stündiger Erste-Hilfe-Kurs
    (den haben Sie vermutlich bereits für den Führerschein absolviert und müssen Sie nicht nachweisen, wenn Sie Ihren österr. Führerschein B für PKW am 1. Oktober 1990 oder später ausgestellt bekommen haben)

  • Gute Deutschkenntnisse
    (werden beim Prüfungsgespräch festgestellt)

Den Taxischein erhalten Sie erst, wenn Sie all diese Voraussetzungen erfüllen. Unseren Taxilenkerkurs sowie die Taxilenkerprüfung dürfen Sie trotzdem schon vorher absolvieren. Unser Taxikurs und die vollständig bestandene Taxiprüfung verfallen nicht! Haben Sie beispielsweise den Führerschein erst seit 18 Monaten oder erst 9 Monate Fahrpraxis, können Sie Kurs und Prüfung absolvieren und beantragen die Ausstellung der Taxilenkerberechtigung einfach etwas später. Zusätzlicher Vorteil: Sie können sich bei der Prüfungsvorbereitung Zeit lassen. Bei Fragen zum Taxischein oder zur Taxilenkerprüfung stehen wir gerne zur Verfügung.

 
 

 

  Impressum: Mag. iur. Herwig Bichler, Gießenweg 2a, 6410 Telfs, USt-befreite Einzelunternehmung | KURSINO - spielerisch lernen


Datenschutzerklärung
Datenverwendung und Datenspeicherung: Wir, die hier angeführten Unternehmen, verwenden Ihre Daten ausschließlich zur Auftragserfüllung und speichern diese nur für diese Zwecke im notwendigen Ausmaß. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, außer dies ist zur Auftragserfüllung notwendig (z. B. Kommunikation mit der Prüfungskommission...) oder aus Gründen der Datenbearbeitung notwendig (z. B. eMail-Versand über den Provider, Backuperstellung...). Keinesfalls geben wir Ihre Daten zu Marketingzwecken weiter und senden Ihnen auch keine Informationen, Newsletter oder Werbung ohne Ihr Einverständnis zu. Bei Online-Anmeldung zum Kurs werden Ihre eingegebenen Daten in einer Datenbank zur Auftragsbearbeitung samt Ihrer IP-Adresse und dem Anmeldezeitpunkt gespeichert und bei Missbrauch unseres Services auch gerichtlich verwendet.
Informationen über die Verwendung Ihrer Daten und Ihre Rechte: Wir geben gerne im gesetzlichen Ausmaß Auskunft über die Verwendung Ihrer Daten. Auf Wunsch löschen wir auch sämtliche Ihrer Daten und akzeptieren Ihren Widerruf nach allfälliger Einwilligung zur Datenverwendung, darauf haben Sie einen Rechtsanspruch. Anfragen richten Sie bitte an uns mit dem Betreff/Vermerk "Datenschutzbeauftragter". Beschwerden richten Sie an unseren Datenschutzbeauftragten oder direkt an die Datenschutzbehörde.
Cookies, IP und Ähnliches : Unsere Website verfolgt Sie nicht und speichert grundsätzlich auch keine cookies auf Ihrem Rechner. Beim Aufruf unsere Webseiten kommuniziert Ihr Rechner zwangsläufig mit unserem Server, was mit einem Datenaustausch und der zumindest kurzfristigen Datenspeicherung und Protokollierung auch Ihrer IP-Adresse verbunden ist. Wir nutzen zur Auswertung der Logfiles awstats, was mit keiner Weitergabe Ihrer Daten verbunden ist. Taxilenkerberechtigung für Voralberg Taxilenkerberechtigung Tirol Taxilenkerberechtigung Tirol Taxilenkerberechtigung Salzburg Taxilenkerberechtigung Kärnten Taxilenkerberechtigung Steiermark Taxilenkerberechtigung Oberösterreich Taxilenkerberechtigung Burgenland Taxilenkerberechtigung Wien Taxilenkerberechtigung Niederösterreich